THE CONTEMPORARY FAMILY OF MAN - 1968 bis heute

a very private view

Nahezu 300 Künstler aus mehr als 30 Ländern mit mehr als 900 Werken.


Die vorliegende Sammlung ist unter dem Aspekt der "Körperlichkeit" kreiert worden. Wobei der größte Teil zur Weltelite zeitgenössischer Photographie und Medienkunst gehört. Die Dynamik, sprich Einmaligkeit der Sammlung besteht nicht nur aus den großen internationalen Künstlernamen, sondern ist im Thema und der Gegenüberstellung der einzelnen künstlerischen Positionen zu jungen, aufstrebenden Künstlern, zu finden. Die Sammlung umfasst einen Zeitraum von 1968 bis heute und spiegelt diesen historischen Zeitraum wieder - The Contemporary Family of Man.

Themenschwerpunkte sind der Lebenszyklus von der Geburt bis zum Tod mit dem besonderen Blick auf den sozialen, politischen und religiösen Körper, Sexualität und Körperinzenierungen.

Unser menschlicher Körper ist unmittelbarstes Ausdrucksmittel, die Sprache, die überall auf der Welt verstanden wird.